DATENSCHUTZERKLÄRUNG / CROWDMATE.de

1. Grundprinzipien von Crowdmate.de bei der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten
Die diehoeragenten UG ist Betreiber der Internetseite Crowdmate.de (nachfolgend „Crowdmate“ genannt). Der Schutz der personenbezogenen Daten der Benutzer ist für Crowdmate.de ein zentrales Anliegen. Crowdmate beachtet bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG). Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie Crowdmate.de Datenschutz gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

 

2. Definitionen
Crowdmate verwendet in diesen Datenschutzbestimmungen bestimmte feststehende Begriffe.

Personenbezogene Daten“ sind alle Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse. Davon umfasst sind alle Angaben, die einen Rückschluss auf Ihre Identität zulassen (z.B. Name, Adresse, E-Mailadresse, Bankverbindungsdaten usw.).

Ebenso umfasst und geschützt sind Daten von juristischen Personen.

Die Nutzer von Crowdmate.de sind der oder die „Benutzer„.

Die personenbezogenen Daten, die ein Benutzer bei der Kontaktaufnahme mit Crowdmate eingeben muss (Pflichtfelder), werden „Registrierungsangaben“ genannt.

 

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten – und Daten von juristischen Personen – durch Crowdmate richtet sich ausschließlich nach geltendem Recht. Crowdmate verpflichtet sich, verantwortungsvoll und mit größter Sorgfalt mit den von Ihnen bereit gestellten Daten umzugehen.

Die „Crowdmate“-Internetseite und unsere Systeme sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen geschützt. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

 

4. Verwendung von Nutzungsdaten beim Besuch unserer Internetseite
Crowdmate speichert ggf. Daten ohne Personen- bzw. Unternehmensbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie www.crowdmate.de besucht haben oder den Namen der angeforderten Datei (sog. Nutzungsdaten). Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes, zur Behebung von Fehlern usw. ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Diese Daten kann Crowdmate nicht bestimmten Personen zuordnen und eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Damit der Nutzer Kontakt zu Crowdmate.de aufnehmen kann, muss er im Kontaktfeld folgende Angaben hinterlassen: 

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail

 

5. Speicherung von Inhalten
Alle Nachrichten der Nutzer werden mit dem Crowdmate-Server synchronisiert und auch dort gespeichert. Crowdmate.de behält sich das Recht vor, Aktivitäten oder Nachrichten, die als „öffentlich“ gekennzeichnet sind oder die in einen als „öffentlich“ gekennzeichneten Bereich eingestellt wurden, jederzeit ohne Angabe von Gründen endgültig zu löschen.

Crowdmate behält sich in jedem Fall das Recht vor, jegliche übermittelte Inhalte (insbesondere Bewertungen, Nachrichten und Kommentare) im Einzelfall vor ihrer Veröffentlichung redaktionell zu prüfen. Crowdmate kann ohne Grund die Veröffentlichung von Inhalten ablehnen.

Einträge, die sich im Fall einer redaktionellen Prüfung als unzulässig erweisen, werden nicht veröffentlicht. Bereits veröffentlichte Einträge, die sich nach redaktioneller Prüfung oder auf eine Beschwerde hin als unzulässig erweisen, können gesperrt oder gelöscht werden.

Die Löschung von Benutzerinhalten durch den Benutzer führt dazu, dass die gelöschten Inhalte für den Benutzer und für andere Benutzer nicht mehr aufrufbar oder einsehbar sind, falls nicht der Benutzer seine Benutzerinhalte mit anderen Benutzern geteilt hat und die betreffenden Benutzerinhalte von diesen anderen Benutzern noch nicht gelöscht wurden. Gelöschter Benutzerinhalt ist auch nach Durchführung der Löschung für einen angemessenen Zeitraum in Cache-Speichern oder in Sicherungskopien weiter vorhanden, ohne dass er für andere Benutzer verfügbar ist.

 

6. Newsletter
Im Falle Ihrer vorherigen ausdrücklichen Einwilligung nutzt Crowdmate Ihre E-Mailadresse für den Versand eines Newsletters von Crowdmate zu aktuellen Informationen und News. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie am Ende des Newsletters den Link „Vom Newsletter abmelden“ anklicken oder den Widerruf gegenüber Crowdmate unter folgenden Kontaktdaten erklären:

diehoeragenten UG

Ines Zimzinski

Haeselerstrasse 17e

14050 Berlin

info@diehoeragenten.de

Für den Widerruf der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters entstehen Ihnen keinerlei Kosten, außer den Übermittlungskosten nach dem jeweiligen Basistarif Ihres Telefon-/Internetanbieters.

 

7. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button) 
Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet. Diese Plugins bzw. Dienste werden von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) angeboten. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden, weitere allgemeine Informationen zu den Social Plugins finden Sie hier.

Beim Aufbau der Internetseite in Ihrem Browser wird der Code der Social Plugins direkt von einem Server von Facebook durch Ihren Browser abgefragt und in die in Ihrem Browser erscheinende Internetseite von „crowdmate.de“ eingebunden. Crowdmate hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der von Facebook in diesem Zusammenhang abgerufenen Daten.

Nach eigenen Angaben speichert Facebook für eine Dauer von 90 Tagen Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs, die konkrete Internetadresse auf der sich das Social Plugin befindet, und weitere technische Daten wie bspw. die IP-Adresse, den Browsertyp, das Betriebssystem, um die Dienste von Facebook weiter zu optimieren. Nach Ablauf der 90 Tage werden die Daten anonymisiert, so dass sie nicht weiter mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können. Weitere Informationen von Facebook dazu finden Sie hier.

Sind Sie während Ihres Besuchs auf Crowdmate.de bei Facebook eingeloggt, kann Facebook die von Ihnen besuchten Seiten Ihrem Konto bei Facebook zuordnen. Durch die Interaktion mit den Social Plugins (Anklicken etc.) werden die durch die Interaktion hervorgerufenen Informationen an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Internetpräsenz bei Facebook abmelden.

Es ist auch möglich Social Plugins von Facebook generell blocken zu lassen. Hierfür gibt es Erweiterungen für den jeweiligen Browser (z.B. den Facebook Blocker), die Sie für Ihren jeweiligen Browser installieren und aktivieren müssen.

Die Datenschutzhinweise von Facebook sowie weitere Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre können hier abgerufen werden.

Bitte informieren Sie sich auch unter allen angegebenen Links zu Facebook, da die Datenschutzbestimmungen von Facebook regelmäßig aufgrund erweiterter Funktionalitäten der Social Plugins aktualisiert und angepasst werden.

 

8. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1
Crowdmate nutzt Google +1. Dieser Dienst wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben.

Beim Aufbau von crowdmate in Ihrem Browser wird der Code des “+1″-Buttons  direkt von  einem Server von Google durch Ihren Browser abgefragt und in die in Ihrem Browser erscheinende Internetseite von crodmate eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der von Google abgerufenen Daten.

Nach eigenen Angaben erfasst Google sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben, also die Internetadresse, zudem Ihre IP-Adresse und andere Browser-bezogene Informationen. Google hat zum 1. März 2012 die Datenschutzerklärungen vereinheitlicht. In der aktuellen Datenschutzerklärung finden sich keine Ausführungen mehr zu der Nutzung des +1-Buttons. Die bisher gültigen +1-Buttons Datenschutzbestimmungen, und Google Plus Datenschutzbestimmungen sind nicht mehr abrufbar.

Sind Sie bei Google mit Ihrem Account eingeloggt, werden die erfassten Informationen Ihrem Konto/Plus-Account zugeordnet. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google erfasst nach eigenen Angaben nicht Ihre Besuche im Internet und nicht dauerhaft Ihren Browserverlauf und wertet Ihren Besuch auf einer Seite mit +1-Schaltfläche auch nicht in anderer Weise aus. Google speichert allerdings kurzfristig, normalerweise für etwa zwei Wochen, einige Daten über Ihren Besuch zu Systemwartungs- und Fehlerbehebungszwecken. Diese Daten sind jedoch nicht nach individuellen Profilen, Nutzernamen oder URLs strukturiert. Hierzu finden Sie weitere Informationen von Google hier.

Sie haben stets die Kontrolle über Ihre +1-Inhalte. Sie können alle Ihre +1 über den +1-Tab in Ihrem Google Profil verwalten. Wenn Sie nicht wollen, dass Google über unsere Internetseiten Daten über Sie sammelt und mit Ihrem Google Plus-Konto und/oder Google Konto verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Internetpräsenz bei Google ausloggen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten von Google sowie Einstellungen erhalten Sie hier:

Bitte informieren Sie sich auch dort, da die Datenschutzbestimmungen von den Google Produkten regelmäßig aufgrund erweiterter Funktionalitäten aktualisiert und angepasst werden.

 

9. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter 
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

 

10. Google Analytics
Diese Internetseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP-Adresse wird von Crowdmate anonymisiert (anonymizeIp() sog. IP-Masking), daher wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von Crowdmate wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Internetseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber Crowdmate zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen auf der Internetseite von Crowdmate vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Weitere Informationen zu Google Analytics werden hier zur Verfügung gestellt.

 

11. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google AdSense 
Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. (“Google”). Google AdSense verwendet sog. “Cookies” (siehe nachstehend). Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

 

12. Cookies
Unsere Internetseiten verwenden zusätzlich zu den von Google Analytics und Google AdSense eingesetzten dauerhaften Cookies auch sogenannte „Session Cookies“, die nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden. Der Einsatz dieser Cookies dient dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Viele Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Die Einstellung Ihres Browsers können Sie jederzeit ändern. Eine Änderung kann jedoch die Funktionsweise unserer Internetseite beeinträchtigen. Bestimmte Funktionen stehen dann gar nicht mehr zur Verfügung.

Sie können das Setzen von Cookies unterbinden, indem Sie Ihren Internet-Browser so einstellen, dass er das Speichern solcher Textdateien auf Ihrem Rechner nicht zulässt. Die auf Ihrem Rechner gespeicherten Cookies können Sie zudem jederzeit löschen. Weitere Informationen über Cookies, auch zu der Frage nach der Gefährlichkeit von Cookies, finden Sie unter dem folgenden Link auf der Seite des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik.

 

13. Altersbeschränkung 
Die Nutzung von Crowdmate.de ist Personen vorbehalten, die volljährig sind. Bei minderjährigen Nutzern sind deshalb Eltern und/oder Aufsichtsberechtigte für den Schutz der Privatsphäre ihrer Kinder verantwortlich.

 

14. Änderungsvorbehalt 
Crowdmate behält sich vor, diese Datenschutzrichtlinien jederzeit unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften zu überarbeiten, zu ändern oder einer geänderten Rechtslage anzupassen. Crowdmate.de-Benutzer werden hierüber beim nächsten darauffolgenden Programmstart oder beim nächsten Login auf der Website automatisch informiert.

 

15. Gesetzliche Pflicht zur Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Wir weisen darauf hin, dass wir zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte in bestimmten Fällen gesetzlich verpflichtet sind (z.B. bei Strafverfolgungsmaßnahmen).

 

16. Ihre Rechte
Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu können Sie Crowdmate jederzeit eine Nachricht per E-Mail an info@crowdmate.de senden.

 

17. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Crowdmate
Ihr Vertrauen in den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei einem Besuch unserer Websites ist uns sehr wichtig. Crowdmate steht Ihnen jederzeit für Fragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, wenden Sie sich bitte jederzeit an unsere Serviceabteilung unter info@crowdmate.de.

 

18. Abrufbarkeit der Datenschutzbestimmungen 
Diese Datenschutzbestimmungen können unter www.Crowdmate.de/datenschutz abgerufen und ausgedruckt werden.

 

Stand: August 2014

Ines ZimzinskiDATENSCHUTZERKLÄRUNG